Paartherapie

Beratung und Psychotherapie

Paarberatung | Paartherapie | Eheberatung

Sehr gerne arbeite ich mit Paaren.

Ich kann auf  jahrzehntelange Erfahrung zurückgreifen, bin dabei aber  immer noch neugierig und daran interessiert, neue Perspektiven zu erfahren und dazu zu lernen.

Krisen in der Partnerschaft können große Erschütterungen bewirken, Ängste hervorrufen und an den Kräften zehren.

Nicht selten liegt in der Paarkrise aber auch eine bedeutungsvolle persönliche Entwicklungschance, die zunächst aber kaum wahrgenommen werden kann.

Paarberatung/Paartherapie kann:

  • individuelle und gemeinsame Entwicklungsprozesse anstoßen
  • die Kommunikation verbessern
  • aus Eskalationsspiralen heraushelfen
  • dabei unterstützen, Krisen und Konflikte zu lösen
  • destruktive Verhaltensmuster erkennen lassen und verändern
  • das Gefühl von Zusammengehörigkeit und emotionaler Verbundenheit stärken
  • die Eigenverantwortung und Selbstwirksamkeit bewusst machen
  • die Gestaltung einer lebendigen Paarbeziehung fördern
  • konstruktiv zu Klärungsprozessen beitragen:
    z.B. trennen wir uns oder bleiben wir zusammen…?

Meiner Erfahrung nach, stehen in einer Paartherapie besonders häufig folgende Themen im Vordergrund:

  • Kommunikationsprobleme und/oder zerstörerische Streitmuster
  • fehlende Lebendigkeit und das Schwinden von Liebesgefühlen
  • unbefriedigende gemeinsame Sexualität: Blockaden und unterschiedliche Bedürfnisse, sexuelle Langeweile und Desinteresse, nicht miteinander teilbare Vorlieben und sexuelle Orientierungen
  • Nebenbeziehungen und Affären
  • Eifersucht und Kontrolle
  • Aggression und Gewaltausbrüche
  • Suchtprobleme
  • ungeklärter oder unerfüllter Kinderwunsch
  • unterschiedliche Lebensentwürfe der Partner

Wenn Sie die Vorteile eines eingespielten Therapeutenteams nutzen wollen,  arbeite ich gerne mit meinem langjährigen Kollegen, Joachim Sailer (Gestalt- und Paartherapeut) zusammen.

Mein Angebot richtet sich sowohl an Frau/Mann als auch an Frau/Frau und Mann/Mann-Paare.